Preisträgersymposion 2008 in Darmstadt

Das 4. Symposion der Preisträger der Friedrich-von-Klinggräff-Medaille fand am 25. Oktober 2008 in Darmstadt statt.

Ziel des Zusammentreffens war es wie bei allen Preisträgersymposien, im Rahmen einer wissenschaftlichen und geselligen Veranstaltung den Zusammenhalt der Preisträger – aber auch der Corpsstudenten generell – zu fördern.


Das Symposion begann um 14:00 Uhr auf dem Hause des Corps Obotritia.

Programmablauf:

  • Begrüßung
  • Referat 
Dipl.-Ing. Christian Eickhorn Franconiae Darmstadt 
”Sanierungsprüfung von mittelständischen Unternehmen”
  • Referat Dipl.-Chemiker Dr.rer.nat. Matthias Johannes Bockmeyer Rhenaniae Würzburg 
”Innovative Sol-Gel-Beschichtung: Synthese, Funktion und industrielle Anwendung”
  • Referat Prof.Dr.med.Dr.phil. Johannes Thome Frankoniae Prag zu Saarbrücken 
”Willensfreiheit und Determinismus aus psychiatrischer und neurowissenschaftlicher Sicht”
  • 16:30/17:00 Uhr Kleiner Umtrunk/Spaziergang über die Mathildenhöhe und den “Verbindungshügel”
  • 18:00 Uhr Gemeinsames Abendessen auf dem Hause des Corps Obotritia
  • 20:00 Uhr Festkommers auf dem Hause des Corps Rhenania, Dieburger Str. 65 in